Skigebiete
Innsbruck

Skigebiete Innsbruck

Skifahren, Snowboarden, Freeriden, Skitouren.
13 Skigebiete Innsbruck locken in die Tiroler Wintersportregion.

Skigebiete Innsbruck: Gleich 13 Skigebiete sorgen im Innsbrucker Skigebiet für Abwechslung. Das Innsbrucker Hausskigebiet Nordkette mit Seegrube erreicht man mit der Nordkettenbahn in nur 20min vom Stadtzentrum. Freerider ziehen Ihre Spuren in den unberührten Schneehängen der Axamer Lizum oder bei der Karrinnen Abfahrt mit 70 Prozent Gefälle in der Seegrube. Ideal für die ersten oder noch unsicheren Versuche auf Skiern, beschauliche und familienfreundlich. Innsbruck Skigebiete für Familien und Skianfänger sind der Muttereralmpark, Kühtai und Rangger Köpfl. Spezielle kleine Kindergebiete und kurze Hänge bieten das Kinderland Rinn, der Grünberglift und Sonnberglift in Gries. Überwiegend mittelschwere Pisten bieten der Olympiaberg Patscherkofel und das Innsbruck Skigebiet Glungezer mit einer der längsten Abfahrten Tirols. Hoch hinaus geht`s beim Innsbruck Skifahren zum Kühtai in den höchstgelegensten Skiort Österreichs. Das grösste Gletscherskigebiet Stubaier Gletscher setz dem Innsbruck Skiurlaub die Krone auf. Der Skipass SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck macht den Skiurlaub Innsbruck einfach. Der Skipass inkludiert das Skifahren in allen 13 Innsbrucker Skigebieten, den Eintritt für 3 Schwimmbäder und die Nutzung von 22 Freizeitangeboten im Grossraum Innsbruck .

Skiurlaub Innsbruck

Überwintern im Budget-Design-Hotel Hwest.
11 Skigebiete angrenzend.
Stylisch. Günstig. Zentral.
3km bis Innsbruck.

Nordkettenbahn: Das Innsbruck Stadt-Skigebiet

skigebiete_innsbruck_nordkette_nordkettenbahn_seegrube©tvb_innsbruck_tom_bause

Innsbruck Skifahren. Vor allem für Fortgeschrittene. Die Nordkettenbahn bringt Innsbruck Skiurlauber in 20 Minuten von der Innsbrucker Innenstadt bis zum Hafelekar auf 2.260 Meter. Adrenalinsüchtige stürzen sich die Karrinne mit 70 Prozent Gefälle auf einer der steilsten Abfahrten Europas hinunter. Auf der Seegrube treffen sich Snwoboarder im Incity-Snowpark Skylinepark. Abends abfeiern in der Cloud 9 Iglu Bar. Legendär. Das Restaurant Seegrube bietet nicht nur gutes Essen auf der Piste, sondern auch einen spektakulären Blick über das Inntal. Die Seegrube bietet ausserdem eine Kids-Arena mit Zauberteppich, Schneehügel und Kinderbetreuung.

Blaue Piste: 1km | Rote Piste: 9.2km | Schwarze Piste: 0.5km | Skirouten: 4.7km

Axamer Lizum: Innsbrucker Skigebiet für alle & Freerider

skigebiete_innsbruck_axamer_lizum_hoadl_tvb_innsbruck_tom_bause

Vor den Toren der Stadt liegt die Axamer Lizum auf 2340 Höhenmetern mit über 40 Pistenkilometer und 9 Liftanlagen. Das grösste Innsbruck Skigebiet. Für Skifahrer aller Niveaus. Auf perfekt präparierten Olympiabfahrten lässt es sich super Carven. Das weitläufige Freeride Gelände ist ein Hotsport für Powder-Fans und Freerider. Als Freestyler und Snowboarder wird man im Golden Roofpark fündig. Für Skitourengeher und Pistentourengeher stehen beschilderte Skirouten, Aufstiegsrouten und Tourengeherabende im Angebot. Auf der grössten Sonnenterasse Österreichs, im Panoramarestaurant Hoadl, kann man lecker essen. Mit phantastischem Blick auf Innsbruck.

Blaue Piste: 6.6km | Rote Piste: 24.8km | Schwarze Piste: 1.2km | Skirouten: 5.9km

Muttereralm: Innsbruck Skifahren für Familien

skigebiete_innsbruck_muttereralm_tvb_innsbruck_helga_andreatta

Skifahren in Innsbruck für Familien. Überschaubar. Das kleine Familienskigebiet Muttereralm liegt nur einen Katzensprung von Innsbruck entfernt. Ausgangspunkt für die Bergfahrten - die Orte Mutters und Götzens. Schöne Übungshänge für Anfänger und Wiedereinsteiger, abwechslungsreiche Familienabfahrten, 3 Rodelbahnen, eine der schönsten Waldabfahrten Österreichs (Götzener Abfahrt) und Slalomrennstrecke vom "Pfriemesköpfel" für Profiskier. Der Playground Kinderland liegt direkt an der Bergstation Muttereralmbahn. Hier und gegenüber am Schlepplift Almboden finden Familien Übungshang, Märchenwald, Skischule und einen überdachten Zauberteppich. Authentische österreichische Küche geniesst man im Restaurant oder auf der Panoramaterrasse der Muttereralm.

Blaue Piste: 6.4km | Rote Piste: 7.8km | Schwarze Piste: 1km

Kühtai: Höchstgelegener Innsbruck Skiort

skigebiete_innsbruck_kühtai_tvb_innsbruck_rekord_werbung

Skifahren auf Österreichs höchstgelegenem Skiort im Skigebiet Kühtai. Für Innsbruck Skifahrer aller Niveaus. Das Skigebiet Kühtai liegt 40 Minuten von Innsbruck entfernt. Hier finden Skifahrer eine abwechslungsreiche Auswahl an Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Snowboarder und Freestyler freuen sich auf den KPark. Skitourer kommen in den angrenzenden Tiefschneegebieten zum Sulzkogel und Pirchkogel bis auf 3.016 Höhenmeter auf Ihre Kosten. Ein stundengenaues Tarifsystem, insgesamt moderate Preise, der 204m lange KühTeppich und ein WunderTeppich machen das Kühtai Skigebiet familienfreundlich.

Blaue Piste: 9.25km | Rote Piste: 26.77km | Schwarze Piste: 8.08km

Hochoetz: Innsbrucker Familienskiparadies

skigebiete_innsbruck_skiregion_hochoetz_tvb_hochoetz_christian_schneider

Innsbruck Skifahren im familienfreundlichen Skigebiet Hochoetz. Mit durchschnittlich 71 Sonnentagen pro Saison eines der 10 sonnigsten Skigebiete Österreichs. Wintersportabenteuer für Gross und Klein - Hochoetz bietet ein umfassendes Familienangebot: Vorwiegend blaue und rote Pisten, Aufstiegshilfen für Anfänger, Übungslifte, Widis Kinderland, Widis Movieshuttle mit 5D Erlebniskinosaal, Funpark unterhalb des Balbachsessellifts für die etwas Grösseren, mehrere Kinderskischulen, Kinderestaurant, Spielplatz und Österreichs 1. Igludorf zum Übernachten. Erfahrene Skifahrer erwarten auch anspruchsvollere Pisten, Skirouten durch Tiefschnee, eine lange Talabfahrt nach Ochsengarten und eine permanente Rennstrecke mit Zeitten genießen.

Blaue Piste: 12km | Rote Piste: 21.5km | Schwarze Piste: 4km | Skirouten: 3.5km

Patscherkofel: Innsbrucks Skiregion im Süden

skigebiete_innsbruck_patscherkofel_skigebiet_tvb_innsbruck_tom_bause

Der Hausberg der Innsbrucker. Austragungsort dreier Olympischer Winterspiele. Nur 6.5km von Innsbruck entfernt. Das Innsbrucker Skigebiet Patscherkofel bietet Skifahrern aller Niveaus einen hohen Erlebnisfaktor. Ungetrübtes, langes Fahrvergnügen bietet die Olympiaabfahrt mit einer Länge von 7.5km. Die Innsbrucker Freestyleszene trifft sich im grossen Snowpark auf 1900 Höhenmetern. Skitourer finden beschilderte Skitouren und Tourengeherabende. Eine beliebte Skiroute führt vom höchsten Punkt des Skigebiets auf 2.248 Höhenmeter mit einem phänomenalen Ausblick. Schneeschuhfans wandern die Panorama-Schneeschuhroute. Die Kleinsten der Familien finden in Kofele's Kinderland ihr Wintersportabenteuer.

Blaue Piste: 5km | Rote Piste: 10km | Schwarze Piste: 4km

Glungezer: Naturbelassenes Innsbrucker Skigebiet

skigebiete_innsbruck_skigebiet_glungezer_©tvb_hallwattens

Das Panorama Skigebiet Glungezer bietet Skispass für Skifahrer aller Niveaus in naturbelassener Atmosphäre. Umgeben von der unberührten Natur der Tuxer Alpen. 12km von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt. Mit 15km Länge und 1360 Höhenmeter Unterschied findet man hier eine der längsten Abfahrten Österreichs. Startpunkt ist die höchste Bergstation auf 2.304 Höhenmetern mit traumhaften Ausblick auf die Nordkette bis hinunter nach Tulfes. Auf der Mittelsation findet man einen Übungslift mit breiter Skiwiese. Klumpern auf einkufigen Rodeln bietet einmaligen Spass für Gross und Klein. Das Skigebiet nahe Innsbruck bietet zudem ein grosses Loipenangebot, zahlreiche Winterwanderwege und viele Möglichkeiten für Freestyler und Snowboarder.

Blaue Piste: 6.5km | Rote Piste: 15.5km | Schwarze Piste: 1km

Rangger Köpfl: Charmantes, günstiges Skigebiet nahe Innsbruck

skigebiete_innsbruck_rangger_köpfl_tvb_innsbruck_klaus_polzer

Gemütliches, sonniges Skigebiet. Reizvoll für gemütliche Skifahrer, Skitourer und Familien. Im Inntal gelegen, 12km von Innsbruck entfernt. Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Wandern und Skitouren. Ein insgesamt lang gestrecktes Pistennetz über 17km bietet einen abwechslungsreichen Mix an Schwierigkeitsstufen und Skirouten. Für alle Könnerlevels. Das Skigebiet Bergbahnen Oberperfuss - Rangger Köpfl ist einfach zu erreichen und besonders für Kinder ideal zum Skifahren. Ein Kidspark bietet einen Zauberteppich und Übungslift für die ersten Versuche beim Brettern. Für Snowboarder und Freeskier gibt es einen Soft-Funpark nahe der Bergstation. Zweimal pro Woche findet Nachtskilauf statt und von den 10km Rodelbahn werden 8km beleuchtet.

Blaue Piste: 7.8km | Rote Piste: 7.1km | Schwarze Piste: 1.7km

Schlick 2000: Kleines, überschaubares Skigebiet

skigebiete_innsbruck_schlick_2000_tvb_innsbruck_alpine_luftbild

Das grösste Skigebiet im Stubaital, insgesamt jedoch klein und überschaubar. Das Skigebiet Schlick 2000 liegt eine halbe Autostunde von Innsbruck entfernt und erstreckt sich über das Hochtal Schlick und das 2140 Meter hohe Kreuzjoch. Trotz seiner Überschaubarkeit bietet das Skigebiet sehr gute Bedingungen für Familien, Skitourer, Freerider, Snowboarder und Rennfahrer. Pisten aller Schwierigkeitsgrade, Big Ron`s Kinderland mit Kinderlift, Zauberteppichen und Skikarussel, einen Snowpark für Freestyler und Boarder, einen Free Nature Park mit natürlicher Halfpipe, eine Höhen-Langlaufloipe, eine Speedstrecke und schöne Freerider Routen am Kreuzjoch.

Blaue Piste: 12km | Rote Piste: 6.8km | Schwarze Piste: 3.2km | Skirouten: 1.5km

Stubaier Gletscher: Innsbrucker Gletscher-Skigebiet

skigebiete_innsbruck_stubaier_gletscher_tvb_innsbruck_andre_schoenherr

Das grösste Gletscherskigebiet in ganz Österreich. Von Innsbruck aus in 50 Autominuten erreichbar. Stubaier Gletscher bietet eine riesige Auswahl an Naturschneepisten für alle Niveaus und Altersklassen. Im Ausblick von 109 Dreitausendern! Die höchste Piste reicht bis auf 3200 Höhenmeter. Erfahrenen Skifahrern bieten zahlreiche schwarze und rote Pisten und eine 10 Kilometer lange Talabfahrt Abwechslung. Das Skigebiet gilt zudem als familienfreundlich. Mit dem Big Family Ski-Camp Kinderland und dem BIG Family Slopestyle Funpark für Kinder sind auch die kleinen Skifahrer bestens aufgehoben. Der XXL Snowpark Stubai Zoo und 13 Freeride-Runs abseits markierter Pisten sind ein Paradies für Freerider und Snowboarder. Daneben locken eine 200 Meter lange Eisgrotte, das Gourmetrestaurant Schaufelspitz als höchstes Haubenlokal der Alpen und ein eigenes Kinderrestaurant.

Blaue Piste: 31.6km | Rote Piste: 24.9km | Schwarze Piste: 6.8km | Skirouten: 21.6km

Skiurlaub Innsbruck mit günstiger Base im Hwest Hotel Hall. Direkt in Hall in Tirol. 3km bis Innsbruck. 10min ins naturnahe Skigebiet Glungezer.
Jetzt buchen