Sommer
Freizeit

Sommer

Sport. Natur. Sehenswürdigkeiten. Veranstaltungen. Kultur.
Unendliche Vielfalt für Freizeit Aktivitäten in Hall-Wattens bei Innsbruck im Zentrum Tirols.

Sommer in Tirol. Klar - atemberaubende Berglandschaften. Aber die Tiroler Ferienregion kann noch viel mehr. Mittelalterliche Altstädte mit malerischen Gassen. Ein Must-See ist Hall in Tirol. Kultur ohne Ende. Innsbruck mit der kaiserlichen Hofburg, dem Goldenen Dachl, Schloss Ambras. Aktion, Abenteuer und Naturerlebnisse gibt`s zu Hauf. Da sind die Freizeitbäder, Erlebnisparks, Hochseilgärten, Sommerrodelbahnen. Naturparkhäuser, Schaukäsereien und Museen zeigen Land und Leute. Die Seele tankt Kraft aus der Natur. Daher geht Wandern, Klettern, Mountainbiken natürlich immer. Und die mächtigen Bergriesen, gigantischen Wasserfälle, kristallklaren Bergseen und unendlichen Aussichten pusten Ihren Kopf wieder frei.

Münzstadt Hall in Tirol – eine der schönsten Städte Österreichs +

Hall in Tirol ist eine der schönsten Städte Tirols. Die Haller Altstadt mit Burg Hasegg, dem Münzerturm , Münzmuseum und dem Bergbaumuseum ist geprägt von mittelalterlichem Charme. In der restaurierten Haller Altstadt lässt es sich wunderbar schlendern, einkaufen und schlemmen. Zudem bietet die Stadt Hall zahlreiche Kultur Veranstaltungen über das ganze Jahr.

  • 3 km bis ins Altstadt Zentrum der Münzstadt Hall
  • Burg Hasegg
  • Münzerturm, Museum Münze Hall
  • Bergbaumuseum
  • Bauernmarkt Hall in Tirol Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr
  • Haller Adventmarkt, Radieschenfest, Bio Bergbauernfest
  • Kultur-Highlight: Osterfestival Tirol, Sprachsalz, Musik plus

Kulturstadt Innsbruck – wandeln auf den Spuren der Habsburger

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck ist klein genug, dass fast alles fussläufig bewältigt werden kann. Innsbrucks Wahrzeichen: Das „Goldene Dachl“ im Zentrum der historischen Altstadt. Auf der quicklebendigen Prachtstraße Maria-Theresien-Strasse lässt es sich ausgiebig shoppen. Ein Geheimtipp ist das Wiltener Platzl mit prächtigen Gründerzeithäusern, altem Handwerk, origineller Gastronomie und samstäglichem Bauernmarkt. Im Hofgarten gönnt man sich eine grüne Pause. Kaiserliche Hofburg, Hofkirche und Schloss Ambras mit dem ältesten Museum der Welt muss man gesehen haben.

  • 8 km bis ins Altstadt Zentrum der Landeshauptstadt Innsbruck
  • Goldenes Dachl
  • Fassade des Helblinghauses
  • Kaiserliche Hofburg, Hofkirch, Hofgarten
  • Schloss Ambras, Museum und Schlosspark
  • Bergisel mit Sprungschanze und Aussicht auf die Nordkette
  • Alpenzoo – Europas höchstgelegener Alpenzoo
  • Stadtrundfahrten Sightseer Hop-on Hop-off Bus
  • Glockengießerei Grassmayr
  • zahlreiche Galerien zeitgenössischer Kunst

Wattens – Swarovski und die weltberühmten Kristallwelten von André Heller

Die Marktgemeinde Wattens im Unterinntal ist geprägt von der grossen Unternehmerfamilie Swarovski. Die Wunderkammern der Swarovski Kristallwelten sind eine von André Heller im Auftrag des Kristallglas Herstellers Swarovski konzipierte Erlebniswelt, bestehend aus Park, Kunstmuseum, Verkauf und Restaurant. Die Kristallwelten entführen in die wunderbare Welt geschliffener Kristalle. Ebenfalls einen Besuch wert ist Österreichs einziges Schreibmaschinenmuseum in der historischen Altstadt Wattens. Die Tiroler Märchentraumwelten verzaubern Märchenfreunde jeden Sommer. Das Freilichtmuseum Wattener Himmelreich zeigt Ausgrabungen einer Siedlung aus prähistorischer Zeit und kann ganzjährig besucht werden.

  • 11 km bis ins Altstadt Zentrum Wattens
  • historische Altstadt
  • Swarovski Kristallwelten
  • Schreibmaschinenmuseum
  • Tiroler Märchenwelten (Sommer)
  • Freilichtmuseum Wattener Himmelreich

Sommer – Wandern, Mountainbike Touren, Stadtführungen, Baden

Hwest Hall ist umgeben vom Naturpark Karwendel, Wandergebiet Patscherkofel und Wandergebiet Glungezer Tuxer Alpen. Mehr als 24.000 km markierte Berg- und Wanderwege hat Tirol zu bieten. Mountainbiker kommen bei 6.000 km Mountainbike-Routen, 300 Kilometer Single Trails und Genussradler bei 920 km Radwanderwegen auf ihren Genuss. Vielseitige Kletterei versprechen 5.000 Sportkletterrouten und 600 Mehrseillängentouren in allen Schwierigkeitsgraden. Einen kühlen Kopf behält man beim Sprung in kristallklare Bergseen, Badeseen und Schwimmbäder. Kulturelle Vielfalt bieten zahlreiche Stadtführungen, Museen, die Kulturstadt Innsbruck, Münzstadt Hall und die Swarovski Kristallwelten Wattens.

  • 5 km zum Naturpark Karwendel
  • 18 km ins Wandergebiet Patscherkofel
  • 20 km ins Wandergebiet Glungezer
  • Wandern, geführte Wanderungen
  • Klettern, Bergsteigen
  • Radfahren, Mountainbiken, Radsport, Fahrradtouren, E-Bike Touren
  • Golfen
  • Rafting
  • Schwimmen
  • Kulturangebote: Stadtführungen, Museen, Kirchen, Schlösser, Burgen
  • Shopping